#1 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von 0bstihj 25.04.2013 18:19

avatar

Mecklenburg-Vorpommern



Mecklenburg-Vorpommern [ˈmeːklənbʊrk] (mecklenburgisch-vorpommersch Mäkelborg-Vörpommern, niederdeutsch Mekelnborg-Vörpommern, [/ˈmɛːkəlbɔɐç/-/fœɐpɔmɛɐn/], Abkürzung MV) ist ein Land im Nordosten der Bundesrepublik Deutschland. Es entstand 1945 als Zusammenschluss der Region Mecklenburg mit Vorpommern, dem nach dem Zweiten Weltkrieg bei Deutschland verbliebenen Teil der ehemaligen preußischen Provinz Pommern. Nach der Aufteilung in drei Bezirke in der DDR im Jahr 1952 wurde es 1990 neu gegründet und im Zuge der Deutschen Wiedervereinigung ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Mecklenburg-Vorpommern ist als Teil des norddeutschen Tieflands überwiegend flach mit wenigen Erhebungen und grenzt im Norden an die Ostsee, im Westen an Schleswig-Holstein (137 km gemeinsame Grenze) und Niedersachsen (79 km), im Süden an Brandenburg (441 km) sowie im Osten an die Republik Polen (78 km). Hinsichtlich der Verwaltungsstrukturen gliedert es sich seit der Kreisgebietsreform vom 4. September 2011 in sechs Landkreise, darunter die fünf flächengrößten Deutschlands, sowie zwei kreisfreie Städte. Die Landeshauptstadt ist Schwerin.

Mit einer Fläche von rund 23.180 Quadratkilometern ist Mecklenburg-Vorpommern unter den 16 Ländern in Deutschland das flächenmäßig sechstgrößte. Lediglich im Saarland und in Bremen leben weniger Menschen als in Mecklenburg-Vorpommern, das rund 1,6 Millionen Einwohner hat und damit die geringste Einwohnerdichte aller Bundesländer aufweist. Dementsprechend ist die Besiedlung rural geprägt und überwiegend durch Mittel- und Kleinstädte sowie eine dörfliche Struktur gekennzeichnet. Einzige Großstadt des Landes ist Rostock. Die nächstgelegenen Metropolen sind Hamburg und Berlin.

In Mecklenburg-Vorpommern befinden sich mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und der Universität Rostock zwei der ältesten deutschen Universitäten. Dominierende Wirtschaftszweige des Landes sind die Wind- und Solarenergiebranche, der Schiffs- und Yachtbau sowie die Fischerei, die Landwirtschaft und die Lebensmittelindustrie. Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern und die Gesundheitswirtschaft tragen überdurchschnittlich zu seinem Bruttoinlandsprodukt bei. Im Land befinden sich drei der 14 deutschen Nationalparks und damit mehr als in jedem anderen deutschen Bundesland. Das Klima Mecklenburg-Vorpommerns ist kontinental-warmgemäßigt und im Küstenbereich durch den maritimen Einfluss der Ostsee geprägt.

(Auszug Wikipedia)

[ Editiert von Administrator TST-Admin am 28.04.13 20:29 ]

#2 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 28.08.2016 22:18

avatar

Dann mache ich mal für Mecklenburg-Vorpommern den Anfang.
Jahrelang bin ich in Göhren auf Rügen dort vorbeigelaufen und jetzt habe ich es endlich geschafft, den Weg vom Ort runter zum Strand für ein paar Schritte zu verlassen und habe diesen Gedenkstein gefunden.
So richtig werde ich aus dem Text nicht schlau. Was meinen die mit "Jhren Helden"?
"Unseren Helden" oder "Zu Ehren der Helden" müsste das sicher heißen.
Und unten am Stein wurde irgendetwas manipuliert, wo es jetzt heißt: "Den Opfer des 2. Weltkrieges".
Ich vermute, dass da früher was anderes Stand, was irgendwem nicht passte.
Alles sehr seltsam...

Bild entfernt (keine Rechte)

Boofinger

#3 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von 0bstihj 29.08.2016 20:08

avatar

Ich denke mal mit "IHREN" sind wohl die Angehörigen/Nachfahren der gefallenen gemeint.

#4 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 29.08.2016 22:01

avatar

Ja, manchmal habe ich ein Brett vorm Kopf.
Mit "Ihren" sehe ich einen Sinn in der Aufschrift.
Ich habe statt dem I immer ein Jot als Buchstaben gesehen.

#5 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 02.05.2017 13:37

avatar

In einem Ortsteil von Stralsund, in Devin im Park habe ich diesen "Findling" entdeckt.
Wenn man genauer hinschaut kann man mit etwas Mühe die Inschrift lesen.
UNSEREN
TAPFEREN KRIEGERN
1914-1918
KRIEGERVEREIN
DEVIN U. UMGEGEND

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Boofinger

#6 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 17.08.2017 18:24

avatar

Vor ein paar Tagen in Zinnowitz auf Usedom entdeckt:

Bild entfernt (keine Rechte)

#7 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 17.08.2017 18:25

avatar

Letzte Woche in Dranske auf Rügen gesehen.
Wenn man das Bild anklickt sollte es groß genug zum Lesen der Namen sein.

Bild entfernt (keine Rechte)

#8 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von 0bstihj 30.08.2017 17:52

avatar

Es ist schon erstaunlich mit wieviel Liebe, Detail und auch Kosten die Gedenkstätten vielerorts erhalten werden!

Dafür meine Hochachtung.

#9 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 31.08.2017 19:59

avatar

Im Norden von Rügen im Ort Breege befindet sich ein größerer und viele kleinere Gedenksteine mit Namen von in den Jahren 1914-1918.Gefallenen.
2007 bin sicher dort auch schon vorbei gekommen.
Aber erst durch dieses Forum habe ich bewusst einen Blick für solche Denkmäler, so dass es mir erst dieses Jahr aufgefallen ist.

Boofinger

Bild entfernt (keine Rechte)

#10 RE: Gedenksteine für Soldaten Mecklenburg-Vorpommern von Boofinger 31.08.2017 20:23

avatar

Ebenfalls im Norden von Rügen, im Ort Wiek direkt neben der Kirche steht dieser Gedenkstein.
Auf den Platten an allen 4 Seiten sind die Namen derer zu lesen, die während des Krieges 1914-18 und unmittelbar danach an den Folgen umgekommen sind.

Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen